Navigation überspringen

Aktuell:

Das Allerneueste und Wichtigste:

Die Decke der Kirche muss saniert werden.

Es haben Messungen der Feuchtigkeit und des Salzgehalts  in dem Mauerwerk durch zuständige Mitarbeiter der Landesdenkmalbehörde stattgefunden. Ergebnisse liegen leider noch nicht vor.

Es besteht Einigung mit den Mitarbeitern der Behörden, dass im Aussenbereich die Trockenlegung bei entsprechender Witterung begonnen werden kann(2015).

In Sachen Fenstersanierung besteht noch Redebedarf mit den Mitarbeitern der Denkmalbehörden und der kirchlichen Baubehörden, wir möchten gern die Kirche nutzbarer machen, aber auch das  Äußere  der schönen, alten Kirche soweit wie möglich erhalten.

 

 

 

 

Ebenso wird noch über die Art der Fenster